Kalkberg

Weissburgunder Südtirol DOC

Der Tiefgründige

Welche Geschichten würde uns der Großvater des Paulsner Weißburgunders wohl erzählen?
Dort, am Fuß des Gantkofels, wo die Dolomiten auslaufen, graben sich die kräftigen Rebstöcke seit Urzeiten tief in die Erde und zehren vom mineralisch-kalkigen Dolomitgestein. Und so flüstert uns der vielschichtige Kalkberg von der Kraft der Elemente und besticht durch seine Einzigartigkeit: breit gefächert und unglaublich tief.

Kalkberg

Weissburgunder Südtirol DOC
Weinbrief

Facettenreiche, feinaromatische Noten von gelbem Apfel und Birne, weißem Pfirsich und frischen Bergkräutern. Im Gaumen sehr komplex mit einer kompakten Struktur und schönem Schmelz. Langanhaltender druckvoller mineralischer Abgang.

  • Terroir
    Ostausrichtung am Fuße des Mendelgebirgszuges, sehr wasserdurchlässige mineralische Kalkböden auf 460-580 m Meereshöhe.
  • Alter der Reben
    ca. 30-50 Jahre
  • Vinifikation
    Ganztraubenpressung, anschließende kontrollierte Gärung im Tonneaux. Weitere Reife für 12 Monate auf der Feinhefe.
  • Speiseempfehlung
    Als Aperitif, Vorspeisen, würzige Fleischgerichte, Tatar, Meeresfrüchte, Kalbsfleisch und Geflügelgerichte, reifem Käse.
  • Alkohol
    14 % vol.
  • Inhaltsstoffe
    enthält Sulfite

Newsletter

Das Neueste von der Kellerei St. Pauls in verträglichen Abständen. Von unseren Weinen, Winzern, Weinproben, Führungen, und und und.
Einfach hier anmelden und Newsletter abonnieren. 5% Rabatt sichern und beim nächsten Einkauf in unserem Webshop einlösen.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich

Keine Produkte in der Einkaufstasche