Gfill

Sauvignon Südtirol DOC

DER WIND-GEKÜSSTE

Tagsüber warm-mediterrane Temperaturen, abends ein kühles Lüftchen. Weite Grünflächen zum Durchatmen, immer wieder prächtige Ansitze zum Staunen: Schon früher, noch bevor eine der ersten Sauvignon-Rebanlagen errichtet wurde, war die leicht hügelige und magisch anmutende Gfiller Gegend bei den Hitzegeplagten und Ruhesuchenden beliebt. Nord- und Südwinde treffen sich hier mit den kühlen Fallwinden der Mendel zum Stelldichein und bescheren diesem im Moränenboden gedeihenden Sauvignon seine unvergleichliche Frische.

Gfill

Sauvignon Südtirol DOC
Weinbrief

Sortentypische Aromen nach Holunder, Brennnesseln und Stachelbeeren sowie frisch gemähtem Gras. Herzhaftes, lebendiges Mundgefühl mit langem, mineralischem Abgang.

Keine Produkte in der Einkaufstasche