Jahrgang 2021

Dienstag, 19 April 2022

Wie schmeckt der neue Jahrgang 2021?

Dank der milden spätsommerlichen Temperaturen startete die Ernte 2021 etwas später als gewohnt. Die Trauben konnten daher mit einem ausgezeichneten Reifegrad gelesen werden und haben Weine hervorgebracht hat, die elegant, frisch und anhaltend sind.


Weißweine präsentieren sich tendenziell etwas frischer und schlanker als in den letzten Jahren, bringen aber eine schöne Frucht und Eleganz mit. Besonders gut entwickeln sich die Sorten Weissburgunder, Chardonnay und Sauvignon.
Pinot grigio, Riesling und Goldmuskateller hingegen zeigen sich sehr fruchtig und durchwegs saftig.

Auch bei den Rotweinsorten gibt es gute Qualitäten. Besonders die Sorte Vernatsch konnte in den meisten Zonen mit toller Reife geerntet werden, die Weine sind fruchtig und harmonisch

Newsletter

Das Neueste von der Kellerei St. Pauls in verträglichen Abständen. Von unseren Weinen, Winzern, Weinproben, Führungen, und und und.
Einfach hier anmelden und Newsletter abonnieren. 5% Rabatt sichern und beim nächsten Einkauf in unserem Webshop einlösen.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich

Keine Produkte in der Einkaufstasche